Kalle

Kalle - der Therapiebegleithund

Kalle ist ein Labradoodle. Die Rasse ist noch nicht offiziell anerkannt, ist aber inzwischen sehr beliebt. Kalle ist ein sogenannter "Allergikerhund ", die meisten Menschen zeigen keinerlei allergische Reaktionen beim Kontakt mit dieser Rasse. Kalle verliert kaum bis gar keine Haare.
Diese Ausbildung zum Therapiebegleithundeteam haben Kalle und Frau Friedrich im Mai 2015 erfolgreich absolviert.
Wenn es vom Patienten gewünscht und therapeutisch sinnvoll
ist, begleitet Kalle sein Frau'chen bei ergotherapeutischen Leistungen in der Praxis und im Hausbesuch.

Hier noch eine Bitte: Kalle wurde geschult keine Leckerlies von anderen anzunehmen. Sollten sie Kalle in der Praxis begegnen und sie möchten Ihm etwas Gutes tun, geben wir Ihnen gern seine Leckerlies...

Vielen Dank für ihr Verständnis.

Logo_T_a_R_300x190pixel

Willkommen auf unserer Homepage für

Ergotherapie, Physiotherapie und Osteopathie